Archiv für Mai 2009

Herbeihalluzinierte Spaltung

Gegendarstellung der Antifaschistischen Aktion Chemnitz / AAK:

Eine gezielte Fehlinformation der Spaltung der Antifaschistischen Aktion Chemnitz / AAK erweist sich als von Nazis gemacht. Auf dem Blog der angeblich abgespalteten Gruppe AAC naziklatschen.blogsport.de wurde zur Zerstörung von Wahlplakten während des Stay Rebel Festivals aufgerufen und über angebliche „FDP/CDU Nazis“ berichtet. Wir distanzieren uns von diesen Aufrufen und diesen Darstellungen. Die Diffamierungskampagnen gegen Gruppen, die sich öffentlich gegen menschenverachtende Ideologien richten, muss Einhalt geboten werden. (mehr…)

HalluziNation Deutschland – Beiträge zur Therapie einer Zwangsvorstellung. Eine Vortragsreihe zur Kritik von Staat und Nation.

Seminarreihe in der Reitbahnstraße 84

Es ist 2009 und Deutschland feiert sich wieder einmal selbst.
In unzähligen Jubiläumsveranstaltungen wird wahlweise die Gründung der BRD 1949, die Wiedervereinigung 1989 oder ganz allgemein die deutsche Nation bejubelt. Denn darin sind sich PolitikerInnen, Medien und Zivilgesellschaft weitgehend einig: auf 60 Jahre Demokratie und soziale Marktwirtschaft im Westen und friedlich aufbegehrende Ostdeutsche, welche 1989 für Freiheit und Nation auf die Straße gingen, könne man stolz sein. Getrübt wird die Feierlaune gegenwärtig höchstens durch die Hiobsbotschaften über die Wirtschaftskrise, aber auch dagegen sollen die Deutschen mit ihrem Einsatz für Arbeit den Standort retten. Anstatt diesen Aufruf zurückzuweisen, schwenken sie gerne Fähnchen und schreien nach Vater Staat. Wie kann in Anbetracht von sozialen Kürzungen und schlechten Fußballs der Ruf nach Deutschland so laut sein? (mehr…)

Stay Rebel Festival – es gibt kein ruhiges Hinterland

Banner Stay Rebel Festival

Und schon sind wir bei drei
Zum dritten Mal findet nun am 23.5 im Park der Opfer des Faschismus ab 14:00 das Stay Rebel Festival statt. Das Konzept ist das alte – Unterhaltung und politische Bildung – und wir denken, die 800 BesucherInnen auf den jeweils vergangenen Festivals haben gezeigt, dass dieses Konzept gut aufgeht. Trotz der jährlichen Unwegsamkeiten und dem kaum noch zu bewältigenden Aufwand, den so ein Projekt mit sich bringt, sind wir guter Hoffnung, es dieses Jahr wie geplant durchzuführen. (mehr…)

Reba84 | 17.3 | 16:00 | Vom Mangel zum Bewusstsein? – Vertreter der Gruppe krisis zum Ressourcenproblem des Kapitalismus

Nicht nur eine innere Schranke der Kapitalverwertung tue sich derzeit auf, sondern auch eine äußere werde erkennbar: die Begrenztheit und Gefährdung der natürlichen Ressourcen. Auch Kurz’ Exkollegen von der krisis – Gruppe oder Sozialwissenschaftler wie Elmar Altvater sehen das so, erstere machen schon Vorschläge für eine Rationierung von Benzin. Wenn es derzeit auch schauerlich um den emanzipatorischen Gehalt dieser Kritiken bestellt ist, was ist dran an der Verbindung zwischen „Peak Oil“ und dem Finanzcrash im Oktober 2008?

Interview mit Andreas Exner

Achter Mai-Tag der Befreiung: Wir feiern!

Stell dir vor es ist der Achte Mai und Deutschland kapituliert – so geschehen 1945. Der Krieg, den Deutschland verursachte, der Millionen Opfer einforderte, fand hier sein formales Ende. Für uns ein Grund zu feiern und einen Dank zu richten an die unzähligen KämpferInnen und WiderständlerInnen gegen den deutschen Nationalsozialismus, eines der größten Verbrechen an der Menschheit.
(mehr…)

Reba84 | 10.5. | 16:00 | Alles ist so komplex – Kapitulation der kritischen Theorie?

Mit der grundlegenden Behauptung der Unerkennbarkeit der Welt, so der Hamburger Soziologe Gerhard Stapelfeldt, schalte das neoliberale Denken die klassische linke Kritik am Kapitalismus still. Die Konsequenzen der Krise seien derzeit noch nicht absehbar, um so schwerer wiege die Schwäche emanzipatorischer Kritik. Was ist neoliberale Ideologie? Besteht sie tatsächlich nur aus Rationalisierung und Deregulierung? Welche Bedeutung haben derzeit neoliberale und ordnungspolitische Ansätze beim staatlichen Versuch der Krisenbewältigung?


Vortrag von Gerhard Stapelfeldt als Audio
(mehr…)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: