Reba84 | 26.11. | 19:00 | „Was deutsch ist“

Hinweis: Raumänderung – der Vortrag von Joachim Bruhn von der Initiative Sozialistisches Forum (ISF) findet nicht in der TU Chemnitz statt, da nach Aussagen der Universität „für diese Veranstaltung keine Räume zur Verfügung stehen“. Sie findet daher in der Reitbahnstrasse 84 statt.

Der Referent widmet sich mit dem ca ira Verlag und der Gruppe isf freiburg seit zwei Jahrzehnten der Kritik der deutschen Gesellschaft, ist als Autor, war und ist als Herausgeber von Büchern u.a. von Johannes Agnoli und als Vortragsreisender aktiv. Formuliert wird eine grundlegende Kritik an Wertvergesellschaftung und ihrer deutschen Spezifik bis zur aktuellen Formation als „Staat des Grundgesetzes“. Es bereitet „nicht die geringste Mühe, auf die Frage danach, was deutsch ist, die Auskunft zu geben: Herrschaft, Verwertung und Vernichtung“, so Joachim Bruhn in einem Buch „Was deutsch ist – Zur Kritschen Theorie der Nation“.

Teilen:
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • MySpace




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: