Informiert euch !

Auf folgenden Seiten bekommt ihr Infos über den 5.März 2013

Angry People
Chemnitz Nazifrei
Schülerzeitung fünfterdritter

Und einige Tipps:

Was tun wenn’s brennt? (Text)
Da es immer wieder Expert_innen gibt, die sich scheinbar immer noch nicht über den „richtigen“ Umgang auf einer Demonstration im öffentlichen Raum in aller Legalität bewusst sind, folgt hier noch einmal das Demo 1×1 der Roten Hilfe.

Check-Liste (Text)
Hier haben Skillsforaction eine kleine Check-Liste zusammengestellt, was ihr beachten und mitnehmen solltet und was ihr besser zu Hause lasst.


Broschüre zu Bezugsgruppen
(PDF)
„Was soll das? Wir haben in der letzten Zeit immer wieder das Gefühl gehabt, dass bei Demos und Aktionen immer mehr Menschen alleine unterwegs sind. Sie scheinen so wenig informiert zu sein, dass sie z.B. nicht wissen, was der EA ist oder ziellos durch die Gegend laufen und häufig schnell panisch wegrennen…“

No Camera No Problem (Text)
Informationen zu Fotoaufnahmen
„Viele von Euch besitzen ein Handy, eine Digitalkamera oder sogar eine Videokamera. Viele nehmen zumindest ihr Handy mit auf Demonstrationen; dies ist sicherlich sinnvoll, wenn es um spontane organisatorische Dinge oder einen Anruf beim EA geht. Allesdings machen viele auch Aufnahmen oder Fotos von eventuellen direkten Aktionen. Diese Aufnahmen können im Nachhinein für Ärger sorgen.“

Teilen:
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • MySpace




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: